Die Fördermittel

Klischee:

„Elektroautos sind doch immer noch viel zu teuer!“

Beim Autokauf sind die Anschaffungskosten natürlich fast immer ein entscheidender Faktor, doch die Annahme, dass die Gesamtkosten eines E‑Autos im Vergleich deutlich teurer wären, beruht nicht auf Fakten.

Gefördert

Es greift zu kurz, nur die Kosten für die Anschaffung zu betrachten. Durch die geringen Unterhaltskosten liegen die Gesamtkosten für ein E‑Auto unter denen eines konventionellen Fahrzeuges. Reine Elektrofahrzeuge sind derzeit für 10 Jahre nach Erstzulassung durch staatliche Förderung für Elektroautos von der KFZ-Steuer befreit.

Prämie

Egal ob beim Privatkauf oder jenem für die Firma: aktuell erhält man beim Kauf oder Leasing der meisten E‑Fahrzeuge eine Kaufprämie von bis zu 6.750 € (gewerblich nur noch bis 01.09.2023).

Zuschuss

Die Besteuerung eines Dienstwagens für die Privatnutzung reduziert sich bei Elektrofahrzeugen auf bis zu 0,25 %. Der Zuschuss für den Erwerb und die Errichtung eines Ladepunkts für Mitarbeiter beträgt aktuell 900 €.

Voraussetzung ist, dass der Strom zu 100 % aus erneuerbaren Energien kommt.

Profitieren

Für Firmen und Unternehmen mit Fuhrpark bietet ein Umstieg auf Elektromobilität ebenfalls die Möglichkeit, von den staatlichen Förderungen bei der Anschaffung von Elektrofahrzeugen und z.T. bei Errichtung einer Ladeinfrastruktur zu profitieren.

Wertvoll

Hausverwaltungen und Eigentümergemeinschaften in Wohnanlagen profitieren von der Errichtung einer Ladeinfrastruktur in Tiefgaragen und auf Stellplätzen, denn diese Investition steigert den Wert der Immobilie und macht sie attraktiv auch für die Zukunft, wenn mehr und mehr Kauf- oder Mietinteressenten das Vorhandensein einer Lademöglichkeit als unabdingbares Kriterium bei der Wohnungswahl heranziehen.

Praktisch

Autohäuser können durch die Installation von öffentlichen Ladesäulen auf dem Firmengelände neben der Lademöglichkeit für eigene bzw. Kundenfahrzeuge von interessanten öffentlichen Zuschüssen profitieren.

Realität:

„Durch die aktuellen Fördermittel sind Elektroautos schon jetzt in der Anschaffung auf dem Niveau gleichwertiger konventioneller Modelle – bei Betrachtung der Gesamtkosten sind sie sogar im Vorteil!“

Entdecken Sie mit e‑motion now, wie Sie Ihre Fahrzeug-Kosten reduzieren können und welche Fördermittel Sie für einen Umstieg auf die E‑Mobilität in Anspruch nehmen können!